Jugendgästehaus Lütjensee

Anbau2

Zertifizierungen

Ab dem 01. Januar 2014 wird der Storm für das Jugendgästehaus in Lütjensee von dem Anbieter "LichtBlick" geliefert.

Dieser Strom stammt nicht aus Atom-, Kohle- oder Ölkraftwerken sondern wird vollständig aus ökologischen Energiequellen gewonnen.

Durch den Bezug von "LichtBlick-Strom" vermeiden wir jährlich 10,36 Tonnen zurechenbare CO2-Emissionen.

                                                                 LichtBlick

Als erste Einrichtung Schleswig-Holsteins wurde das Jugendgästehaus Lütjensee für seine hohe Qualität mit der Qualitätsmanagement Kinder- und Jugendreisen "QMJ-Basisklassifizierung" des Bundes Forums am 28.05.2008 und zum wiederholten Male am 14.08.2012 ausgezeichnet.



Auszug aus dem Audit-Bericht:

"Das JGH Lütjensee bietet im Kreis Stormarn auf einem hohen Niveau preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche an. Auf dem großen und freizügig gestalteten Gelände befinden sich neben dem Haupthaus zwei Zeltplätze. So ist eine sehr individuelle Unterbringung nach Gästearten möglich

Auf dem Gelände befinden sich vielfältige Anlagen zur Freizeitgestaltung. Die Betreuung und Beratung der Gäste ist vorbildlich. Die Informationsunterlagen und der Internetauftritt sind aussagekräftig, der (neue) Gast wird bei der Programmerstellung gut beraten und begleitet. Der hohe Anteil von Stammbelegern und die sehr hohe Auslastung bestätigen diese Einschätzungen."

 

Außerdem verfügt das JGH seit dem 25.03.2010 über das weitere Zertifikat "ServiceQualität Deutschland in Schleswig-Holstein".

 

Auszug aus dem Aktualisierungsbericht: Alle Maßnahmen des ersten Zertifizierungsjahres konnten nicht nur eingeleitet, sondern auch vollständig umgesetzt werden. (...) Sehr lobenswert ist z.B. die regelmäßige Modifizierung Ihres Fragebogens. Anfallende Beschwerdegründe können Sie so rechtzeitig erkennen und ggf. sogar abstellen. (...) Ebensfalls sehr positiv ist der Leitfaden für die BFD Stelle, sowie Ihr Engagement neue Punkte und Fragen kontinuierlich nachzuarbeiten. Weiter so!

 

Als neueste Zertifizierung ist dem JGH am 19.02.2015 erneut das Qualitätssiegel „Empfohlen durch den Landesjugendring Schleswig-Holstein" in Rendsburg verliehen worden.

 

 

Kinder- und Jugendreisen haben in Schleswig-Holstein eine lange Tradition und ihre Wurzeln in der Jugendarbeit. Um die zahlreichen jugendtouristischen Einrichtungsarten und die vielfältigen Möglichkeiten und speziellen Angebote für Klassenfahrten, Ferien- und Bildungsmaßnahmen zu erhalten, attraktiv zu gestalten und weiterzuentwickeln, bedarf es einer ausreichenden Qualitätssicherung. Die infrastrukturelle Ausstattung der jugendtouristischen Einrichtungen muss insbesondere neben der Vorhaltung von außerschulischen Freizeit- und Bildungsangeboten gewährleistet und abgesichert sein.

Grundlage für die Qualitätssicherung des Jugendtourismus in Schleswig-Holstein ist ein von Vertreter_innen unterschiedlicher Unterkunftsarten ausgearbeitetes Prüfverfahren für jugendtouristische Unterkünfte in Schleswig-Holstein.

Das Prüfverfahren dient dem Aufbau einer eigenen Qualitätsstruktur für jugendtouristische Unterkünfte in Schleswig-Holstein. Die Qualitätskriterien wurden in Anlhnung an das Qualitätsverfahren und in partnerschaftlicher Abstimmung mit dem Reisenetz e.V. entwickelt.